3. Alternative Wärme-Quellen + -Senken

 

 

Die Thermoaktive Klimadecke ist durch die geringen Heiz- und Kühlwasser-Temperaturen zwischen 28 … 18°C für alternative Wärmequellen sowie solare Wärme und elektrische Wärmepumpen mit hoher Leistungsziffer und natürlicher Kühlung über adiabatisches Rückkühlwerk, Erd- und Dachkollektoren (oder Solar-Lunar-Kollektoren) oder Abwärme aus Industrieanlagen bestens geeignet.

 

Für weitere Informationen nutzen Sie den Kontakt:
 KONTAKT                        ZURÜCK                          VOR